Im inneren Kreis

Ein Jahr nach dem Kinostart

Vor einem Jahr startete IM INNEREN KREIS bundesweit in vielen Kinos. Den unglaublichen Erfolg des Films und die vielen positiven Reaktionen von Zuschauer*innen können wir immer noch kaum fassen. Unser komplett spendenfinanzierter und im Eigenverleih vertriebener Film wurde bis jetzt schon über 300 Mal in mehr als 60 Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz gezeigt. Wir können uns schon jetzt bei über 10.000 Zuschauer*innen bedanken! Und das war's noch lange nicht: Der Film läuft weiter im Kino und viele weitere Vorführungen im In- und Ausland sind geplant. Danke an alle Spender*innen, Supporter*innen und Zuschauer*innen, dass ihr das möglich gemacht habt!

 

Soli-Party am 9.12.16 in Hamburg

Wir wollen mit dieser Party Geld für das Filmprojekt „Im inneren Kreis“ sammeln. Der Film greift die Problematik rund um die Verdeckten Ermittler_innen im Umfeld der Roten Flora auf. Er fragt auch, in welchem Verhältnis staatliche Überwachung und persönliche Freiheit stehen dürfen. Neben Interviews mit bekannten Personen wie dem Generalbundesanwalt a.D. Kay Nehm oder der ehemaligen Bundesinnenminster Gerhart Baum kommen auch betroffene Aktivist_innen aus Hamburg und Heidelberg zu Wort.

 
RSS - Im inneren Kreis abonnieren